Die Projekte aus dem Bereich Jugendarbeit

jugendteam

Fotos: K.Masch Ferienabschlussfest Sommer 2016

Das Jugendteam POHL 11

Die Jugend-Bögen bieten in der Pohlstraße 11 ein breites Freizeitangebot und bei Bedarf besondere Unterstützung wie Lernförderung, Beratung bei Problemen und Hilfe bei der Bewältigung der alltäglichen Aufgaben.

Pohl 11Pohl 11

Offene Jugendarbeit

Jugendteam

Täglich Spielangebote und Schulsozialarbeit

Geöffnet von Montag bis Freitag
13 bis 20 Uhr und jeden 2. Samstag.
Donnerstag bis 19 Uhr.

Alle Angebote kostenlos (Finanzierung Bezirk Mitte Jugendförderung). Ferienprogramm mit Unkostenbeteiligung. Fußballangebote und Ferienprogramm in Kooperation mit Streetwork.

Pohl 11 Pohl 11

Jugendtreff Pohl 11

Pohlstraße 11 - 10785 Berlin Tel. 030-23004458/57

Karsten Masch (Leitung und Schulsozialarbeit)
Dilan Ballikaya (Mädchentreff)
Hüseyin Toprak (Sport und Jungenarbeit)


Das Jugendteam in der Pohlstraße feierte 2014 sein 20-jähriges Bestehen. Das Projekt des Stadtteilverein Tiergarten e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen aus dem Kiez schulische Hilfen, Orientierung und Möglichkeiten in der Freizeitgestaltung anzubieten.
Artikel Potse Blog
"Unsere Schwerpunkte sind zu gleichen Teilen eine schulbezogene Sozialarbeit auf der einen und eine sinnvolle Gestaltung der Freizeit durch Sport oder Musik auf der anderen Seite", erläuterte Karsten Masch, der dieses Projekt vom ersten Tag an leitet ...

Hier können Sie den vollständigen Artikel als PDF-Datei herunterladen.


Pohl 11

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag
13 bis 20 Uhr
Donnerstag 14 bis 19 Uhr
2. Samstag im Monat

Kontakt:

Pohlstraße 11
10785 Berlin
Telefon: 030 - 23 00 44 58
E-Mail: masch@stadtteilverein.eu
Mobil: 0179-5286503

Mitarbeit:

Karsten Masch (Leitung Kinder- und Jugendarbeit)
Hüseyin Toprak (Fußball, interkulturelle Arbeit und Jungenarbeit)
Dilan Ballikaya (Mädchenarbeit und Mädchensport, interkulturelle Arbeit)

Mädchenarbeit

der maedchentreff

Der Mädchentreff in der Pohlstraße 11 bietet einen individuellen Arbeitsbereich im Rahmen der Jugendarbeit mit auserwählten Angeboten für Mädchen und junge Frauen. Wir unterstützen weibliche Jugendliche bei der Entwicklung und Förderung der Selbstständigkeit, des Selbstbewusstseins und Selbstwertgefühls, sowohl durch Eigenverantwortung, Gemeinschaftsfähigkeit, Förderung der Kommunikations-, Kritik- und Konfliktfähigkeit, sowie Hinführung zu sozialem Engagement und gesellschaftlicher Mitverantwortung.

Öffnungszeiten: Mo, Di und Freitag 13 bis 20 Uhr. Freitags ab 17 Uhr Sport für Mädchen und junge Frauen.

Der Mädchentreff im Mädchenbogen der Pohlstraße 11 möchte junge Frauen und Mädchen in ihrem Selbstbewusstsein stärken und ihnen helfen, ihr Rollenverhalten zu reflektieren. Bei uns kann man auch Mädchensport betreiben. Immer Freitag von 17:00 bis 18:30 Uhr spielen wir in der Turnhalle des Französischen Gymnasiums am liebsten Ballspiele, insbesondere Basketball.

der maedchentreff der maedchentreff

Für Musikbegeisterte bieten wir ab und an Karaoke an. Wir basteln, malen, spielen, quatschen, kochen und lachen zusammen. Der Mädchentreff ist ein Ort zum Wohlfühlen.

Pohl 11Pohl 11

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Freitag
13 bis 20 Uhr

Kontakt:

Pohlstraße 11
10785 Berlin
Telefon: 030 - 23 00 44 57

Mitarbeit:

Dilan Ballikaya
E-Mail: dilanmaedchentreff@web.de

Schulsozialarbeit / Schulbezogene Jugendsozialarbeit

Der Stadtteilverein führt 2 Projekte im Rahmen der Jugendsozialarbeit durch.


Schulbezogene Jugendsozialarbeit in der Pohlstraße 11

Die dem Jugendtreff POHL 11 angegliederte schulbezogene Jugendsozialarbeit unterstützt Kinder und Jugendlichen aus dem Sozialraum Tiergarten Süd bei Schwierigkeiten, die direkt oder indirekt mit Schule zu tun haben. Probleme mit dem Lernstoff, aber auch mit Lehrpersonal oder den Eltern sind ebenso Thema wie fachliche Unterstützung von Oberschülern, Abiturienten oder Studenten. Da die Plätze begrenzt sind und nur eine kontinuierliche Hilfe sinnvoll ist, ist ein vorheriges Gespräch wichtig. Wenn Ihr Kind also Schwierigkeiten in der Schule hat oder Sie den Jugendlichen auf der Oberschule Hilfe anbieten wollen, wenden Sie sich gerne an uns, auch wenn Ihr Kind nicht den Treff besucht. Reine Nachhilfe bieten wir nicht an. Wir können diese aber auf Wunsch vermitteln. An die Kinder und Jugendlichen:

Wenn ihr Hilfe in der Schule braucht, kommt einfach vorbei und wir sehen, was wir tun können.

Alle Fragen werden vertraulich behandelt.

Wir freuen uns auf Ihren/ euren Besuch.

Euer Jugendteam

Angebot nach §13(1):

Montag bis Donnerstag 14 bis 19 Uhr
Anmeldung oder vorherige Absprache erforderlich

Kontakt:

Pohlstraße 11
10785 Berlin
E-Mail: masch@stadtteilverein.eu

Mitarbeit:

Karsten Masch
Telefon: 0179-528 6503

Allegro-Grundschule

Dieses sozialpädagogische, über das Landesprogramm (Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen) geförderte Projekt an der Ganztagsgrundschule mit hohem Anteil von Schüler/innen mit Migrationshintergrund widmet sich ebenfalls hauptsächlich Kindern, die durch persönliche oder schulische Schwierigkeiten in ihrer Entwicklung beeinträchtigt sind. Eine Fachkraft des Stadtteilverein Tiergarten e.V. hilft bei Problemen mit den Leistungen, den Lehrern oder den Eltern. Das in enger Kooperation mit der Schulleitung abgestimmte Projekt betreut individuell und in Gruppen Kinder mit hohem Förderbedarf

Schulsozialarbeit an der Allegro Grundschule

Die Schulsozialarbeit gehört zu den facettenreichsten Bereichen der Sozialarbeit. Ob Einzelförderung, Kleingruppen- oder Gemeinwesenarbeit – seit 2004 ist der Stadtteilverein ein stabiler Partner für die Allegro – Grundschule (früher Fritzlar – Homberg – Schule).

Unser Anspruch ist es, für jede Klasse und jedeN SchülerIn eine passende Unterstützung zu finden. Gemeinsam mit Eltern, ErzieherInnen, LehrerInnen und SonderpädagogInnen planen wir sorgfältig jede Maßnahme.

Herr Heine ist seit acht Jahren Teil des Teams. In der zurückliegenden Zeit hat er verschiedenste Methoden angewendet. Stets gibt es neue Herausforderungen, wie die Arbeit in den Willkommensklassen oder das Entknoten von zähen Konflikten.

Was steckt drin in der Methodenkiste?

Soziales Lernen in der Klasse für mehr Toleranz, Akzeptanz, Respekt und friedliches Miteinander. Verwendete Methoden sind: Ich schaff’s (Coaching nach Ben Furmann), Erlebnispädagogik, Faustlos, Klassenrat in thematischen Modulen,

Ringen, Rangeln, Raufen etc.

Einzelförderung in den Bereichen Lernen und Verhalten.

Kreative und soziale Kleingruppenarbeit mit dem Ziel, sich selbst und die anderen besser kennen und schätzen zu lernen. Die eigenen Fähigkeiten auszubauen. Sowie das eigene Selbstwertgefühl zu steigern oder einfach mal zu entspannen.

Methoden für Aha – Effekte sind: Trommeln, Streetart, Fußball, kooperative Spiele, Ausflüge, gemeinsames Kochen oder Tee trinken. Basteln, Yoga.

Und sonst so? Herr Heine bildet StreitschlichterInnen aus und begleitet sie. Und führt wöchentlich mit Frau Fechner die Fußball – AG durch.

Mitarbeit:

Karsten Masch (Projektleitung)
Thomas Heine (Schulsozialarbeit)
E-Mail: heine@stadtteilverein.eu

Hier finden Sie mehr Informationen über die Allegro-Grundschule

Mobile Sozialarbeit / Mobile Kinder- und Jugendarbeit

Angebote für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 18 Jahren, die Hilfe/ Unterstützung benötigen sowie für ihre Eltern und Familien.

ALLE ANGEBOTE SIND KOSTENLOS

Feste Gruppenangebote:

Ort: Turnhalle des französischen Gymnasiums

Wechselnde Gruppenangebote:

Je nach Bedarf und Interesse der Kinder/Jugendlichen:

Projekte und wöchentliche Gruppen, z.B. Graffiti, Kunst, Mädchengruppe.

Einzelberatung:

Unterstützung für Kinder und Jugendlichen, die Hilfe brauchen bei Schulproblemen, Schwierigkeiten beim Übergang zur Oberschule, bei Bewerbungen, Ausbildungssuche (Begleitung zu Beratungsstellen etc.) und bei persönlichen Schwierigkeiten/ Konflikten.

Elternberatung:

Beratung der Eltern bei Erziehungsfragen; Vermittlung bei dem Umgang mit Schulen und Behörden wie Schulamt oder Jugendamt; Begleitung zu Beratungsstellen/Termine, die Kinder und Jugendliche betreffen.

Feriengestaltung:

Entwicklung von – an den Interessen der Kinder/Jugendlichen orientierten Ferienprogrammen - (meist zusammen mit dem Jugendteam/Mädchentreff) mit Ausflügen, Projekten u.ä. sowie einmal im Jahr eine Ferienfahrt mit einer kleinen Gruppe von Kindern und Jugendlichen.

Kontakt:

Saskia Ratajszczak (Staatl. anerkannte Sozialpädagogin)
Telefon: 01577 8321554
E-Mail: streetwork-tg-sued@gmx.de

Das Projekt “Mobile Sozialarbeit” ist ein Kooperationsprojekt mit Jugendwohnen im Kiez e.V.

Jugendklub Halemweg

Seit 2012 sind wir auch für den seit vielen Jahren existierenden Jugendklub in Charlottenburg verantwortlich. Eingebunden in ein Netzwerk aus verschiedenen Angeboten unter einem Dach sind die meisten Räume und der Saal in der Verantwortung des Jugendklubs. Unsere Angebote konzentrieren sich hauptsächlich auf den Freizeitbereich in den Nachmittagsstunden. Wir pflegen eine enge Kooperation zu allen Angeboten und der Flüchtlingsunterkunft in der Nachbarschaft. So war denn auch 2016 ein Höhepunkt die gemeinsame Demokratieveranstaltung, zu der wie auch den Rapper Matondo und den Bezirksbügermeister Herr Naumann begrüßen durften.

Pohl 11

Liebe Kinder und Jugendliche

Wir sind das Team vom Jugendclub Halemweg

Wenn ihr zwischen 10 und 18 Jahren seid und nach einem Ort für eure Freizeit sucht, kommt bei uns vorbei. Denn der Jugendclub Halemweg, fängt an, wenn die Schule aufhört. Neben einen großen Bereich von Sport- und Musik-Angeboten, Billiard- und Tennis- Angeboten und einem individuellen Mädchen Projekt, bis hin zum Zusammensitzen und miteinander reden, bieten wir Kindern und Jugendlichen, ein lebendiges und vielseitiges Freizeitangebot. Unser Team, besteht aus erfahrenen Sozialpädagogen und Erziehern, die immer ein offenes Ohr, für verschiedene Anliegen haben.

Pohl 11Pohl 11

Unsere Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 14 bis 21 Uhr
Samstag 11 bis 19 Uhr
In den Schulferien ( 12 bis 19 Uhr)

Kontakt

JC Halemweg Leitung: Karsten Masch
E-Mail: masch@stadtteilverein.eu
Telefon: 0179-528 6503 (keine Vermietungsanfragen unter dieser Nummer)

Pohl 11